Folgt mir per Mail

Dienstag, 22. Januar 2013

BB Cream für Mischhaut

BB Cream von Müller

für Mischhaut



auf diese neue BB Cream von Cadeavera (Müller) bin ich erst unlängst gestoßen. Sie soll für einen perfekten, matten und ebenmäßigen Teint sein. Ich stehe ja recht skeptisch den BB Creams gegenüber, weil die für Mischhaut meistens zu reichhaltig sind. Zudem habe ich schon oft gehört, dass auch die BB Cream für Mischhaut von Garnier nicht sehr gut sein soll und da sind 9-10 € rausgeschmissenes Geld ... war meine Meinung .. aber nun konnte ich die Hände beim Müller dann doch nicht von der BB Cream für Mischhaut lassen.

Zu den Fakten:
* Preis: 3,29 €
* Inhalt: 30 ml
* Tube mit Klappverschluss
* für perfekten, matten, ebenmäßigen Teint
* es gibt die BB Cream für helle und dunkle Hauttypen (habe die für helle Haut!)

Herstellerversprechen:

"Die CV Face BB Cream Gesichtspflege wurde speziell für helle Hauttypen als perfekte Tagespflege mit zartem Make-up Effekt entwickelt. Unreinheiten, Rötungen und kleine Fätchen werden kaschiert. Die enthaltene DUO-Hyaluronsäure wirkt zweifach: sie schützt die Haut vor Feuchtigkeitsverlust und Falten wirken wie von innen aufgepolstert. Panthenol spendet zusätzlich Feuchtigkeit, beruhigt und fördert die Hautregeneration. Der Hautstoffwechsel wird durch Coffein angeregt. Die Haut erscheint nach der Anwendung strahlender und samtig weich. Mit LSF 15 für täglichen UV-Schutz."

Mein Testergebnis:

Ich war wirklich positiv von der BB Cream überrascht. Als ich sie auf mein Gesicht mit den Händen wie eine Creme verteilte, merkte ich wirklich die feuchtigkeitsspendende Wirkung. Die Deckkraft ist wirklich ok und man darf nicht zuviel Creme erwischen, da sie sehr ergiebig ist.
Die helle Farbe ist meiner Meinung nach nicht soo hell ... ich werde selbst im Winter nie ganz blass und im Sommer bekomme ich leicht Farbe ins Gesicht, dennoch passt die helle Farbe für mich perfekt. Ich glaube, dass sich die BB Cream ein bisschen der Hautfarbe anpasst. Hier ein paar Bilder:



Man sieht auf meiner Hand, dass die Rötungen abgedeckt werden und das Finish sehr natürlich ist.
Leider lässt sich die BB Cream sehr schlecht dossieren. Ich habe (wie auch auf dem Foto) bis jetzt immer zuviel erwischt und musste einiges mit einem Kosmetiktuch abwischen, da die BB Cream zu schmierig wird und sich nicht mehr richtig verteilen lässt.

Nicht desto trotz: ich kann diese BB Cream Frauen empfehlen, welche speziell im Sommer eine leichte Foundation mit Pflegeeffekt suchen und nicht viel Geld dafür ausgeben möchten. Ich werde diese BB Cream sicher im Sommer weitertesten. Jetzt im Winter fühl ich mich aber besser mit einer Foundation bedient (habe gerade ein Wahnsinns MAKE UP entdeckt, welches in den nächsten Wochen vorgestellt wird!).
Wenn ihr den ganzen Tag Halt haben möchtet, fixiert die Gesichtspflege doch mit Puder - es hat bei mir wirklich einen ganzen Arbeitstag überstanden! Mit diesem Produkt hat Müller gezeigt, dass Qualität auch günstig sein kann, ohne billig zu wirken!
Viel Spaß beim Testen! Was verwendet ihr im Winter lieber ... BB Cream oder Foundation? Was sind eure Kosmetiklieblinge?

Alles Liebe!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen